Nächtliches Rodeln im Harz beim Winterfest in Hahnenklee

26. Januar 2015 | Winterurlaub im Harz
Winterurlaub im Harz

© Petra Beinecke

Der Winterurlaub naht und einige von Euch sind möglicherweise noch auf der Suche nach einem geeigneten Ziel für Ski-Erlebnisse, Schneewanderungen und Rodelspaß. Wie wäre es da mit einer Tour in den Harz, dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands? Insbesondere im beliebten Ferienort Hahnenklee findet Ihr alles, was das Herz des Wintersportbegeisterten begehrt.

Winterurlaub im Harz Winterurlaub im Harz Winterurlaub im Harz

Winterurlaub im Harz – ein Erlebnis für die ganze Familie

Hahnenklee ist auf mehrfache Weise ein Erlebnis: Der heilklimatische Kurort wird von zahlreichen Bergwiesen und dichten Fichtenwäldern eingerahmt und befindet sich in etwa 600 Metern Höhe auf einem sonnenoffenen Hochplateau im Oberharz. Hier laden ausgedehnte Loipen, eine 400 Meter lange und beleuchtete Rodelbahn sowie eine Natureislauffläche zu sportlicher Betätigung ein.

Mit einer Seilbahn könnt Ihr den 726 Meter hohen Bocksberg mit seinem phantastischen Fernblick erreichen. Zudem stehen zwei Schlepplifte zur Verfügung, die Wintersportgästen gute Abfahrtsmöglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ermöglichen. Dank einer erst kürzlich eröffneten Beschneiungsanlage, die auf der 1.500 Meter langen Familienabfahrt für die notwendige Schneedecke sorgt, kommt praktisch jeder Ski-Begeisterte auf seine Kosten. Und für diejenigen unter Euch, die es gemütlicher mögen, finden sich in und um Hahnenklee kilometerlange Wanderwege.

Winterurlaub im Harz

© Petra Beinecke

Nächtliches Rodeln im Harz

Wenn Ihr Euren Winterurlaub im Harz verbringt, solltet Ihr auf keinen Fall das Winterfest in Hahnenklee verpassen! Es findet in diesem Jahr vom 31. Januar bis 3. Februar statt und bietet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie. So sind unter anderem eine geführte Schneeschuhwanderung und eine Après Ski Party in der Köhlerhütte geplant. Für kleine Gäste gibt es die Kinderschatzsuche „Der Schatz im Winterwald“ sowie eine „WinterWunderWald“-Erlebnistour. Auch das Setzbügeleisenschießen auf dem Kranicher Teich verspricht viel Spaß für Groß und Klein. Nicht versäumen solltet Ihr zudem die Fackelwanderung und das Nachtrodeln am Bocksberg, denn Rodeln im Harz ist immer etwas Besonderes – und das Ganze in der Nacht wird ohne Zweifel zum unvergesslichen Erlebnis.

Viele Freizeitangebote in und um Hahnenklee

Hahnenklee liegt nur rund 16 Kilometer von der 1000-jährigen Kaiserstadt Goslar entfernt. Hier findet Ihr neben den sehenswerten Fachwerkhäusern im Stadtkern auch gute Einkaufs- und Flaniermöglichkeiten. Aber auch in anderen Orten der Umgebung stehen vielfältige Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. So lädt das Erlebnisbad „Heißer Brocken“ mit seiner Kristall-Saunatherme in Altenau zum Entspannen ein. Und in Hahnenklee selbst gibt es mit der Waldschule auf dem Bocksberggipfel oder einem der vor Ort angebotenen Kreativkurse sicher genau das Richtige für Euch und Eure Kinder. Dank dieser vielfältigen Möglichkeiten ist Hahnenklee daher ein klarer Tipp für den nächsten Winterurlaub.

 

 

Jetzt kostenlose Harz-App herunterladen! Lade Dir die neueste Version der Harz-App kostenlos in Deinem App Store herunter! Die Harz-App im iOS Apple Store downloaden Harz-App im Google Play Store downloaden Die Harz-App im Amazon Store downloaden

 

Euch könnten auch folgende Artikel aus dem Bereich Winterurlaub im Harz interessieren:

Winterurlaub im Harz im Skigebiet des Matthias-Schmidt-Bergs

Skigebiete, Pistenpkäne und Schneehöhen im Harz immer dabei

Winterwandern im Harz mit Huskys

 

Kommentar schreiben

Kommentar