Wandern mit Eseln im Harz

Odin, der Riesenesel aus Poitou-Charentes ©Adrenalintours

Odin, der Riesenesel aus Poitou-Charentes ©Adrenalintours

Ohne den Esel, wäre die Harzer Bergbaugeschichte sicherlich nicht so erfolgreich gewesen. Als Packesel haben sie lange Zeit gedient und haben so gut wie fast alles transportiert, was im Bergbau benötigt wurde, beziehungsweise was dort hergestellt wurde. Seit 2009 bietet Jens Habich Eseltrekking-Touren an, in denen er Natur, Kultur und Geschichte vereint.

(mehr …)


Ein Geheimtipp im Harz: Der Armeleuteberg bei Wernigerode

15. Mai 2015 | Wandern im Harz
©Wald­gast­haus Arme­leu­te­berg

©Wald­gast­haus Arme­leu­te­berg

Viele attraktive Ziele laden ein zum Wandern im Harz. Neben den Touristenhochburgen wie dem Brocken, der Rappbodetalsperre oder den Tropfsteinhöhlen in Rübeland gibt es auch eine große Zahl weniger bekannter Orte, deren Erkundung sich für Urlauber und Tagesbesucher überaus lohnt. Zu diesen Geheimtipps im Harz gehört zweifelsohne der 478 Meter hohe und südlich von Wernigerode gelegene Armeleuteberg.
(mehr …)


Ein Rundgang mit Fledermäusen: Im HöhlenErlebnisZentrum und der Iberger Tropfsteinhöhle

13. Januar 2014 | Aktivurlaub im Harz
Höhlenerlebniszentrum Harz Iberger Tropfsteinhöhlen

Foto: Günter Jentsch, Bildrechte HEZ

Ein Urlaub im Harz bietet viele Möglichkeiten für schöne Familienausflüge – besonders sehenswert ist zum Beispiel die Iberger Tropfsteinhöhle! Diese ist in der Harzregion ein wahrer Publikumsmagnet und gehört zum spannenden HöhlenErlebnisZentrum, in dem man aufgrund der vielen, vielen Attraktionen den halben Tag verbringen kann. Von Fledermäusen bis Bodenschätzen ist hier für jeden Geschmack etwas dabei!

Harz-App im Google Play Store downloadenDie Harz-App im iOS Apple Store downloadenHarz App im Amazon App Store (mehr …)