Skiurlaub im Harz am Sonnenberg

3. Februar 2014 | Winterurlaub im Harz

Skiurlaub im Harz

Im Skigebiet Sonnenberg können die Skifahrer so richtig aufblühen: mit 870 Metern ist der Sonnenberg der höchste Skiberg im Oberharz.

Das Skigebiet in St. Andreasberg bietet einen besonderen Winterurlaub für die ganze Familie. Die unterschiedlich langen Skipisten in den Stufen leicht bis schwer, bieten Neulingen sowie Könnern beste Bedingungen für einen unvergesslichen Winterurlaub im Harz.  Der Sonnenberg verfügt über vier Lifte, drei Schlepplifte sowie ein Ponylift,  mittels die Wintersportler zu den sieben unterschiedlich schwierigen Abfahrten hinauf befördert werden.  Die verschiedenen Skipisten sorgen für Spaß und Action für die ganze Familie.

Skiurlaub im HarzSkiurlaub im HarzSkiurlaub im Harz

Skiurlaub im Harz am Sonnenberg

Auch Snowboarder kommen im Skigebiet Sonnenberg nicht zu kurz: der Funpark Sonnenallee bietet den Freestylern Spaß und Action. Die Frame- Flat-  und Softbox sowie zwei Rails und ein Kicker sorgen für den gewissen Adrenalinkick auf dem Board. Wer eine Pause nach den vielen Abfahrten auf der Piste braucht, kann sich in der Schneebar  mit leckeren kalten und heißen Getränken erholen.

In unmittelbarer Nähe des Sonnenbergs kommen auch Ski-Langläufer voll auf ihre Kosten.  Das Sankt Andreasberger Loipensystem gilt als Paradies für Langläufer. Ebenso gibt es eine Rodelpiste, für alle die mal ein bisschen Abwechslung neben dem Skifahren brauchen.

Selbstverständlich werden alle Pisten täglich mit einer modernen Pistenraupe präpariert. Die Lifte des Skiliftbetriebs Engelke haben täglich von 9.30 Uhr bis 16.00 geöffnet. Am Wochenende könnt ihr schon um halb neun auf der Skipiste starten und euch nachmittags bis halb fünf vergnügen. Sollte mal etwas schief gehen, sorgt die Bergwacht St. Andreasberg stets für eure Sicherheit. Oft könnt ihr im Skigebiet Sonnenberg bis in den Frühling euren Wintersport betreiben, da es 800 Meter ü. NN liegt und der Pulverschnee lange liegen bleibt. Direkt am Skizentrum findet ihr Parkplätze und Haltestellen für Linienbusse.  Natürlich habt ich auch die Möglichkeit am Berg oder in den Hotels euch die entsprechenden Wintersportgeräte auszuleihen.

Und nun ab auf die Piste. Mit dem „Ponylift“, dem „Sonnenhang“, dem „Sonnenblick“ und dem „großen Sonnenberg“ habt  ihr eine großartige Auswahl an Skipisten für einen unvergesslichen Winterurlaub im Harz.

 

Weitere Ausflugstipps findet Ihr in unserer Harz-App von Das Örtliche!

Harz-App im Google Play Store downloadenDie Harz-App im iOS Apple Store downloadenHarz App im Amazon App Store


 

Das könnte Euch auch aus dem Bereich Winterurlaub im Harz interessieren:
Skifahren und Snowboard lernen auf dem Wurmberg in Braunlage
Skifahren lernen im Harz – im Anfänger-Skigebiet “Auf der Rose” in Altenau

Kommentar schreiben

Kommentar