Lea aus der Westernstadt Pullman City Harz

©Westernstadt Pullman City Harz

©Westernstadt Pullman City Harz

Als die 19-jährige Lea die Stellenausschreibung gesehen hat, war klar, dass sie ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in der Westernstadt Pullman City Harz absolvieren möchte. Dass sie für die Ausbildung in den Harz ziehen musste, machte ihr nicht aus. Ganz im Gegenteil – hier kann sie in eine andere Welt eintauchen. Zu ihren Highlights gehören besonders die unterschiedlichen Motor-Events.  In einem Interview hat uns Lea einen Einblick in ihren Alltag ermöglicht.

Jetzt kostenlose Harz-App herunterladen! Lade Dir die neueste Version der Harz-App kostenlos in Deinem App Store herunter! Die Harz-App im iOS Apple Store downloaden Harz-App im Google Play Store downloaden Die Harz-App im Amazon Store downloaden

Arbeiten im Wilden Westen mitten im Harz

Wie ein normaler Arbeitsalltag von Lea aussieht? Schwer zu sagen … Jeder Tag unterscheitet sich von dem anderen. Langeweile kommt bei der Auszubildenden also nicht auf. Wenn sie aus ihrem Bürofenster schaut, blickt sie direkt auf die Bisonweide. Auch was das Outfit angeht, unterscheidet sich Lea von manch anderen Veranstaltungskaufleuten: „Meine Arbeitskleidung besteht aus Bluse und Rock. Wenn ich dann aus dem Büro gehe, ziehe ich mir eine Weste über. Natürlich darf mein Hut nicht fehlen. Daran habe ich mich schnell gewöhnt, da ich früher schon öfters in der Westernstadt war. Ich bin also seit Eröffnung großer Fan und glücklich, dass ich meine Ausbildung an einem so spannenden Ort machen darf! „

Die Westernstadt Pullman City Harz  ©Alina Lipka

Die Westernstadt Pullman City Harz ©Alina Lipka

Nach der Mittagspause geht es zur Buffalo Bills Wild West Show

Wenn die Erde im Harz bebt, dann ist die Bisonherde wieder unterwegs. Im schnellen Tempo wird sie über die Mainstreet getrieben. Indianer und Cowboys soweit das Auge reicht. Lea ist eine der 50 Akteure, die um 15:30 die Geschichte Amerikas leben. Während 45 Minuten werden spannende Duelszenen, Siedler, Soldaten, Planwagen und wilde Tiere gezeigt. Der Wunderdoktor – hat wie es sich zu der damaligen Zeit gehört, ebenfalls seinen großen Auftritt.

Die Buffalo Bills Wild West Show ist richtiger Spaß für zwischendurch. Ich finde den direkten Kontakt mit unseren Besuchern schön. Spannend ist es, die unterschiedlichen Reaktion mitzubekommen. Schließlich sieht man nicht jeden Tag, wie unsere Cowboys die Rinder und Bisons treiben.“

Die Bison Herde auf der Main Street ©Westernstadt Pullman City Harz

Die Bison Herde auf der Main Street ©Westernstadt Pullman City Harz

Leas absolutes Highlight: Die Motor-Events

Es sind gerade die motorisierten Events wie das US-Car Treffen, die Lea faszinierend findet. Das letzte große Event, was sie mit organisieren durfte war die Bike Week, die über Himmelfahrt stattfand. Von dem Showprogramm über Livemusik und Table Dance musste vieles geplant werden. Ob alles geklappt hat? Das fragt Ihr Lea am besten bei der nächsten Wild West Show selbst!

Die Bike Week im Harz ©Westernstadt Pullman City Harz

Die Bike Week im Harz ©Westernstadt Pullman City Harz

 Wir bedanken uns für das nette Interview und wünschen Lea weiterhin spannende Momente während ihrer Ausbildung!

 Autor: Alina Lipka

Jetzt kostenlose Harz-App herunterladen! Lade Dir die neueste Version der Harz-App kostenlos in Deinem App Store herunter! Die Harz-App im iOS Apple Store downloaden Harz-App im Google Play Store downloaden Die Harz-App im Amazon Store downloaden
 

Euch könnten auch weitere Attraktionsmacher aus dem Harz interessieren!

Alma-der-burgberg-hund

©Plumbohms

Alma, der Vierbeiner aus dem Burgberg Hotel

Erst sechs Monate alt und schon das Wahrzeichen des wohl schönsten Bergs im Harz. Alma ist kein normaler Labrador! Warum? Das erfahrt Ihr hier im Beitrag!

Mehr erfahren
Harzdrenalin

©Harzdrenalin/Blende2

Maik Berke von Harzdrenalin im Interview

Maik und Stefan Berke wurden für Harzdrenalin mit dem Marketing Awards „Leuchtürme der Tourismuswirtschaft 2015“ ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Harzer Wandernadel

©Foto: Sina Rühland/WolfenbütttelHeute.de

Von Afrika bis in den Harz: Weltenbummler Jürgen

Jürgen hat mit seinem Traum einer Schlangenfarm das exotischste Ausflugsziel im Harz erschaffen. Seine Schlangenfarm ist die größte in ganz Europa.

Mehr erfahren
Harzer Wandernadel

©Alina Lipka

Mit der Nostalgielok durch den Harz

Im Jahr organisiert Stephan Nickell 24 verschiedene Fahrten mit der „Bergkönigin“, einer Nostalgie-Lok aus dem 19. Jahrhundert. Wir sagen danke für das Interview!

Mehr erfahren