Wenn das Herz für den Harz schlägt: Interview mit Patrick König

©Patrick König; harzlandschaft.de

Wer auf der Suche nach schönen Bildern aus dem Harz ist, stößt schnell auf Patrick Königs Portfolio. Der gebürtige Wernigeröder hat innerhalb der letzten Jahre die größten Facebook-Community bezüglich Harzfotos aufgebaut. Mit liebevollen und abwechslungsreichen Motiven gibt er regelmäßige Einblicke in den Harz und führt einen regen Dialog mit seiner Fangemeinschaft. Wir, von der Harz-App sind glücklich, Patrick endlich unter unseren Harzgesichtern zu haben! In einem Interview schenkt uns der dreißigjährige Einblicke in seine Heimatstadt, Wernigerode.

Jetzt kostenlose Harz-App herunterladen! Lade Dir die neueste Version der Harz-App kostenlos in Deinem App Store herunter! Die Harz-App im iOS Apple Store downloaden Harz-App im Google Play Store downloaden Die Harz-App im Amazon Store downloaden
 

Jubliläum der Harzlandschaftsbilder

Patrick ist Fan seiner Heimatstadt und weiß, wie er sie perfekt in Szene setzt. Die Leidenschaft für Fotos kam jedoch eher zufällig: „Zum Fotografieren kam ich über meine Tante. Sie zeigte mir damals Urlaubsbilder, die sie mit ihrer Spiegelreflexkamera gemacht hatte. Die Neugierde packte mich ab diesem Zeitpunkt. Mein Ziel war es, ebenfalls schöne Fotos zu machen.“  Patrick begann mit einer einfachen, analogen Spiegelreflexkamera um dann nach kurzer Zeit einen Großteil seines hart ersparten Zivildienst-Gehalts in eine digitale Spiegelreflexkamera von Canon zu investieren.  1000 Euro weniger, aber reicher an Ehrgeiz und Motivation, begann er dann mit den Harzlandschaft-Bildern. Das war im Herbst 2005. 10 Jahre später hat sich einiges verändert. Patricks Ausrüstung ist professionell und um einiges gewachsen. Mittlerweile hat er zahlreiche Hotels und Pensionen mit Wandbildern ausgestattet, eine Fotoausstellung abgehalten und gibt alljährlich einen Wandkalender mit seinen Harzmotiven heraus, der Käufer im Harz und darüber hinaus in ganz Deutschland findet. Eines seiner Bilder wurde sogar für das Buchcover von Roland Langes Harz-Krimi „Brockendämmerung“ verwendet. Sein Highlight war es, als ihn Architekten für die Ausstattung der 26 Hotelzimmer des 4-Sterne Torfhaus-Harzressorts kontaktierten. Patricks Bilder dekorieren nun im Großformat die einzelnen Hotelzimmer. Das macht den jungen Fotografen stolz. Die Facebook-Community zählt aktuell mehr als 8.100 Fans.

„Happy Wernigerode“ – Patrick bringt eine Stadt zum Tanzen

Als Pharrell Williams für sein ohrwurmtreibendes Lied „Happy“ die Freigabe erteilte, gab es schnell viele Version von verschiedenen deutschen Städten. Doch der Harz oder Wernigerode waren davon ausgeblieben. Das wollte Patrick nicht auf sich beruhen lassen und begann mit der Happy-Wernigerode-Edition. Gemeinsam mit einer Freundin nahm er sein erstes großes Videoprojekt in Angriff. Die Termine wurden spontan je nach Verfügbarkeit von Tänzern und Wetterbedingungen angesetzt. Als Location dienten schöne Plätze in Wernigerode, wie der Marktplatz, die Innenstadt samt Fußgängerzone, das Schloss, der Campus der Hochschule Harz,… Unter den Mitwirkenden befanden sich Studenten der Hochschule Harz, Cheerleader, ein ganzes American-Football-Team und viele Bekannte und Freunde von Patrick. Für das gesamte Video, inklusive Dreh, Schnitt und Vorbereitungen für die Premiere im Lichtspielhaus Wernigerode sind insgesamt ca. 100 Stunden Zeit vergangen.

Die Premiere im Frühjahr 2015 war ein voller Erfolg. Eins ist sicher, beim Angucken, bekommt man gute Laune! Überzeugt Euch selbst:

Natürlich haben wir Patrick auch nach seinen Lieblingsplätzen gefragt. Seine Antwort und schöne Aufnahmen seht Ihr hier:

Insidertipps: Die 8 schönsten Plätze in Wernigerode

1. Der Marktplatz in Wernigerode

Das Ensemble aus einzigartigem Rathaus und umliegenden Fachwerk- und Gründerhäusern mit dem Brunnen, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.“

Marktplatz ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Marktplatz ©Patrick König, Harzlandschaft.de

2. Die Schlossterrasse von Wernigerode

Dem Schloss ganz nah und die fantastische Aussicht auf Wernigerode, den Brocken und dem Harz – einfach wunderschön!“

Schlossterrasse ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Schlossterrasse ©Patrick König, Harzlandschaft.de

3. Der Oberpfarrkirchhof in Wernigerode

Der Oberpfarrkirchhof ist der überlieferte Gründungsort von Wernigerode. Für mich ist es ein romantischer und pittoresker Ort zugleich.“

Oberpfarrkirchhof ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Oberpfarrkirchhof ©Patrick König, Harzlandschaft.de

4. Das Heideviertel

Im Heideviertel fühle ich mich immer wie im Mittelalter – umgeben von schönen Fachwerkstraßen.

Heideviertel ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Heideviertel ©Patrick König, Harzlandschaft.de

5. Blumenuhr-Areal

Das Blumenuhr-Areal, welches sich direkt am Museum Schiefes Haus befindet, ist ein beliebter Treffpunkt und Verweilort. Außerdem ist hier auch der Abfahrtsort der Schlossbimmelbahn.“

©Patrick König, Harzlandschaft.de

Blumenuhr-Areal ©Patrick König, Harzlandschaft.de

6. Die Stadtmauer mit Halbschalenturm

Ich spaziere gerne an der Stadtmauer entlang; so nah an der Geschichte zu sein und das mit einem herrlichen Blick fasziniert mich immer wieder.

Stadtmauer ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Stadtmauer ©Patrick König, Harzlandschaft.de

7. Der Lustgarten in Wernigerode

Der Lustgarten in Wernigerode ist eine schöne Parkanlage aus dem 16. Jahrhundert. Zum Durchatmen in Wernigerode eignet sich diser Ort ideal.

Lustgarten ©Patrick König, Harzlandschaft.de

8. Der Aussichtspunkt „Wernigeröder Fenster“

Vom Aussichtspunkt „Wernigeröder Fenster“ hat man einen einzigartigen Blick auf Wernigerode und das Harzvorland. Egal zu welcher Jahreszeit, kann man von hier tolle Fotos von Wernigerode knipsen.

 Aussichtspunkt "Wernigeröder Fenster" ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Aussichtspunkt „Wernigeröder Fenster“ ©Patrick König, Harzlandschaft.de

Wir bedanken uns bei Patrick für das nette Gespräch und nutzen die Gelegenheit „Danke“ zu sagen, für all die schönen Bilder, die er vom Harz macht.  Wir freuen uns, dass es so viele Harzbegeisterte gibt 🙂

Autor: Alina Lipka

Wie wäre es mit weiteren spannenden Geschichten aus Wernigerode?

Christian Feuerstack

©Harzer Baumkuchen

Das Gesicht hinter dem Harzer Baumkuchen

Bei einem Besuch im Baumkuchenhaus Wernigerode hat uns der Konditormeister Christian Feuerstack seinen Harzer Baumkuchen präsentiert. Ein leckerer Besuch!

Mehr erfahren
Huong Trute

©Alina Lipka

Zu Gast bei Huong Trute in Wernigerode

Huong Trute bezaubert den Harz mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Japan und Vietnam. Auch George Clooney zählte zu ihren Gästen. Wir sind begeistert!

Mehr erfahren
Luftfahrtmuseum Wernigerode

© Museum für Luftfahrt und Technik Wernigerode

Clemens, Gründer des Luftfahrtmuseums

Sein Museum gehört zu den fünf größten Deutschlands. Bei einem Besuch durften wir in seinem Sammleruniversum vom Nahen betrachten.

Mehr erfahren
Mountainbiker im Harz

©Christopher Wenzel

Chris, Mountainbiker im Harz aus Leidenschaft

Chris ist leidenschaftlicher Mountainbiker im Harz und mobilisiert Fans aus ganz Deutschland. Seid beim nächsten Treffen dabei und entdeckt den Harz!

Mehr erfahren