Die Schlossgärten in Blankenburg

12. Oktober 2015 | Sehenswürdigkeiten im Harz
©Alina Lipka

Die schöne Aussicht vom Teehaus in Blankenburg ©Alina Lipka

Das kleine Schloss Blankenburg und seine Barockgärten zählen zu den schönsten Parkanlagen Deutschlands. Als echten Insidertipp entpuppt sich das Teehaus, von wo man einen herrlichen Ausblick auf den Harz hat  – ganz zu schweigen von dem leckeren Kuchen, den man dabei genießen kann!

Gartenträume in Blankenburg wahr werden lassen

Die Barockgärten in Blankenburg gehören zu den „Gartenträumen – Historische Gärten und Parks Sachen-Anhalt“. Neben dem Touristenbüro befindet sich das unverfehlbare Schlosshotel. Direkt dahinter beginnen die Blankenburger Schlossgärten, die sich in zwei separate Gärten unterteilen lassen. Gemeinsam erstrecken sie sich auf über 100 Hektar. Dank der liebevoll gepflegten Parklandschaft wurden sie 2012 mit dem „Green Flag Award“. ausgezeichnet. Besonders zu empfehlen ist der 5-minütige Aufstieg zum Teehaus. Nach der 35 Meter steilen Falltreppe zum Terrassengarten, welcher 1718 errichtet wurde, wird man mit einem eindrucksvollen Blick auf Blankenburg und seine Gärten belohnt. Am Wochenende könnt Ihr den Ausblick sogar bei einer Tasse Tee oder Kaffee und einem selbstgebackenen Kuchen im Teehaus genießen.

Barockgärten in Blankenburg ©Alina Lipka

Barockgärten in Blankenburg ©Alina Lipka

Unser Insider-Tipp: Das Teehaus in Blankenburg

Neben dem Prinzessinnenturm am Berggarten befindet sich das charmante Teehaus. Von hier ist die Aussicht auf Blankenburg und das Harzer Vorland besonders schön – egal zu welcher Jahreszeit. Ob das frische Grün der ersten Knospen, die bunten Blätter im Herbst oder aber die traumhafte Winterlandschaft, die Kulisse ist traumhaft. Wir haben einige Eindrücke für Euch festgehalten:

Das Teehaus in Blankenburg

Unser Tipp in Blankenburg: Das Teehaus im Schlossgarten

©Nele Hüttermann

Herbstliche Blumentracht in den Schlossgärten

©Nele Hüttermann

Der Turm im Terrassengarten

Das Teehaus wird von dem vier-Sterne Schlosshotel bewirtet, was sich bei dem Service widerspiegelt. Übrigens ist das Teehaus auch ein schöner Ort für Veranstaltungen wie Weinproben, Grillabende, Nachtwanderungen oder aber Führungen durch die Barocken Gärten der Prinzessin Victoria Luise von Preußen im Kostüm. Bei Eurem Ausflug zu den Schlossgärten solltet Ihr auf keinen Fall Euren Fotoapparat vergessen.

So gelangt Ihr zum Teehaus:

Öffnungszeiten:

Samstags von 12.00 – 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertags von 11.00 – 17.00 Uhr

Kontakt:

03944-3619-0

www.schlosshotel-blankenburg.de

Jetzt kostenlose Harz-App herunterladen! Lade Dir die neueste Version der Harz-App kostenlos in Deinem App Store herunter! Die Harz-App im iOS Apple Store downloaden Harz-App im Google Play Store downloaden Die Harz-App im Amazon Store downloaden
 

Weitere Geschichten aus Blankenburg gibt es von unseren Harzgesichtern:

Ein Harz für MTB

©Alina Lipka

Die schönen Wand in Blankenburg

Wir haben uns mit Kirsten Hornig getroffen - Künstlerin der schönen Wand in Blankenburg, um herauszufinden welche Geschichte dahinter steckt. Neugierig?

Mehr erfahren
Harzer Wandernadel

©Alina Lipka

Mit der Nostalgielok durch den Harz

Im Jahr organisiert Stephan Nickell 24 verschiedene Fahrten mit der „Bergkönigin“, einer Nostalgie-Lok aus dem 19. Jahrhundert. Wir sagen danke für das Interview!

Mehr erfahren

Kommentar schreiben

Kommentar