Für kleine Entdecker: Bärenhöhle und Granestausee

Wandern mit Kids

Auf Schusters Rappen

Natur pur, frische Luft und ganz viel zu entdecken? Das geht wunderbar auf einer Wanderung im Harz – auch und besonders mit Kids! Dabei muss es nicht unbedingt einer der gerade in Hochzeiten überlaufenen Themenwege sein. Meist reicht auch schon ein verwunschener Pfad, ein paar Felsen zum Klettern, ein Tümpel für das Floß aus Borke oder eine tolle Aussicht beim gemütlichen Picknick. Wir haben im Frühjahr einen Tagesausflug für einen Streifzug bei Goslar genutzt und sind fündig geworden.

Jetzt kostenlose Harz-App herunterladen! Lade Dir die neueste Version der Harz-App kostenlos in Deinem App Store herunter! Die Harz-App im iOS Apple Store downloaden Harz-App im Google Play Store downloaden Die Harz-App im Amazon Store downloaden

[mehr lesen]


Startpunkt Goslar: Auerhahn und Liebesbankweg

2016-12-29 13.03.58

Eine Wanderung mit ordentlich Anstieg und viel Abwechslung! Los geht’s für euch am Bahnhof quer durch die schöne Goslarer Altstadt zum Waldwanderweg Försterstieg. Hier folgt ihr dem blauen Dreieck in Richtung Auerhahn. Von dort aus könnt ihr auf dem sehenswerten Liebesbankweg den Bocksberg umrunden.

[mehr lesen]


Wildromantisches Ilsetal: Ein Paradies für Wanderer

 Wandern im Ilsetal

Südwestlich der Harzstadt Ilsenburg liegt das Ilsetal. Inmitten einer bizarren Felslandschaft schlängelt sich das kleine, in der Nähe des Brockengipfels entspringende Flüsschen Ilse durch ein abwechslungsreiches und naturschönes Tal. Der Wanderweg, der den Flusslauf begleitet, gehört zu den wildromantischsten des gesamten Harzes. Eine besonders empfehlenswerte Route ist der Weg von Ilsenburg zur Waldgaststätte Plessenburg.
[mehr lesen]


Die Sommerrodelbahn in St. Andreasberg

Sommerrodelbahn im Harz - St. Andreasberg

Rodeln zu jeder Jahreszeit? In St. Andreasberg ist vieles möglich.

Ihr plant gerade den nächsten Urlaub und sucht nach einer Gegend, in der ihr auch in jeder Jahreszeit so richtig aktiv sein könnt? Sportliche Aktivitäten im Harz machen Sommer- und Winterurlaube zu einem abwechslungsreichen und erholsamen Erlebnis. Wollt ihr etwas ganz Besonderes erleben, solltet ihr nach St. Andreasberg kommen, denn hier könnt Ihr auch ohne Schnee und Eis eine lustige Rodelpartie unternehmen.

[mehr lesen]


Das Oberharzer Wasserregal

Wasserregal im Harz

Genauso, wie passend gekleidete Menschen kein schlechtes Wetter kennen, gibt es für eine gute geplante Wanderung im Oberharz keine Ausreden. Und so ist ein Ausflug mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten im Harz die richtige Option zum Wandern. Doch wenn Ihr glaubt, dass wir Euch jetzt nur durch die Wälder schicken, dann irrt Ihr Euch. Wandern im Harz heißt für uns: Lernt die spannenden und informativen WasserWanderWege des Oberharzer Wasserregals kennen!

[mehr lesen]


Kletter- und Rodelparadies in Wippra

Sommerrodelbahn im Harz

Wenn Ihr einen Familienausflug in den Harz plant, solltet Ihr Euch für einen Ort entscheiden, an dem kleine Wunder geschehen. Hier könnt Ihr im Sommer rodeln, Euch im Herbst durch die Bäume hangeln und dabei die gute Luft genießen. Dieser Ort heißt Wippra – unbedingt merken!

Wenn Ihr nach Wippra fahrt, habt Ihr eine tolle Wahl vor Euch. Ihr könnt zwischen diversen Parcours wählen, und auch zwischen mehreren hin und her switchen. Das macht Spaß, und Ihr könnt auch sehen, wann bzw. ob Ihr Euch steigert. Ab geht es, für Klettermaxen jeden Alters ist hier ein reiches Betätigungsfeld vorhanden. Wenn Ihr noch mehr wollt, Euch gleiten lassen wollt, wartet noch ein Highlight auf euch: die Sommerrodelbahn. Davon könnt Ihr gerne zu Hause erzählen. Wie, im Sommer rodeln? Aber ja!

[mehr lesen]


Die Schlossgärten in Blankenburg

©Alina Lipka

Die schöne Aussicht vom Teehaus in Blankenburg ©Alina Lipka

Das kleine Schloss Blankenburg und seine Barockgärten zählen zu den schönsten Parkanlagen Deutschlands. Als echten Insidertipp entpuppt sich das Teehaus, von wo man einen herrlichen Ausblick auf den Harz hat  – ganz zu schweigen von dem leckeren Kuchen, den man dabei genießen kann!

[mehr lesen]


Wandern mit Eseln im Harz

Odin, der Riesenesel aus Poitou-Charentes ©Adrenalintours

Odin, der Riesenesel aus Poitou-Charentes ©Adrenalintours

Ohne den Esel, wäre die Harzer Bergbaugeschichte sicherlich nicht so erfolgreich gewesen. Als Packesel haben sie lange Zeit gedient und haben so gut wie fast alles transportiert, was im Bergbau benötigt wurde, beziehungsweise was dort hergestellt wurde. Seit 2009 bietet Jens Habich Eseltrekking-Touren an, in denen er Natur, Kultur und Geschichte vereint.

[mehr lesen]